Bei Wind und Wetter

Kaminkopf-Sanierung

Ein Kamin ohne Abdeckhaube ist schutzlos jeder Witterung ausgesetzt. Über Jahre wird somit der Kamin brüchig und marode.

Regenwasser zieht ungeschützt hinter die Schalung und läuft am Kamin innen bis in den Keller herunter. Bei so einem Kamin sollte der Dachdecker einen neuen Schalungsrahmen verwenden und diesen mit Beton ausfüllen.

Anschließend werden neue Kamineinsätze aus Edelstahl in die Kaminzüge eingesetzt. Als Abschluss kann zusätzlich eine Kaminhaube vom Typ WS 1 bis WS 9 montiert werden. Erst dann ist der Kamin wieder über Jahre dicht und geschützt.



Online-Shop
verfügbar

Unser neuer Shop ist online.

Bitte hier klicken

UNSERE
AGB`s

Allgemeine Geschäftsbedingungen online anschauen oder direkt als PDF herunterladen.

Bitte hier klicken

Prospekte Online

Hier erhalten Sie alle unsere Flyer und Prospekte zum Download. 
 

Bitte hier klicken

INFORMATIONEN
ANFORDERN

Fordern Sie Prospekt-material an oder äußern Sie Ihre Fragen, Wünsche und Kritiken.

Bitte hier klicken